Hausmesse (Juli 2014)

Hausmesse Juli 2014

header 07 2014

Über 300 Besucher auf der Wick Hill Hausmesse 2014 in Hamburg

Der Value-Added-Distributor Wick Hill lud am 10. Juli zu seiner jährlichen Hausmesse in die Hamburger Eventlocation Edelfettwerk. Circa 300 interessierte Fachhändler tauschten sich mit den Herstellern aus dem Wick-Hill-Portfolio über deren Lösungen und Services aus und vertieften ihr Fachwissen in kostenlosen Fachvorträgen und Live-Demos. Mit dabei waren Hersteller wie A10 Networks, Alienvault, Aruba Networks, Becrypt, Celestix, Corero Network Security, Emulex, Fortinet, Guidance Software, Ironkey, Kaspersky, macmon, Shoretel, Symantec, Thales, Vasco und WatchGuard.

hm 2014

Anschließend an die Hausmesse gab es abends bei Barbecue inklusive Show-Cooking, Auftritten von zwei Live-Bands und Party noch genügend Raum für ausgiebiges Networking mit Partnern, Herstellern und anderen Resellern. Eine besonders beliebte Aktivität war der „Hau den Virus“ – eine Attraktivität, bei der die Teilnehmer ihre Schlagkraft im Kampf gegen Viren unter Beweis stellen konnten.

Helge Scherff, Geschäftsführer von Wick Hill: „Mit rund 300 Besuchern war diese unsere bisher bestbesuchte Hausmesse. Das Edelfettwerk bot den teilnehmenden Fachhändlern dieses Jahr eine besonders ungewöhnliche Location. Die Reseller erhielten detaillierte Informationen über neue IT-Lösungen und die technischen und vertriebsunterstützenden Value-Added-Services von Wick Hill. Besonders positiv für uns war, dass dieses Jahr auch viele neue Fachhändler zur Hausmesse gekommen sind.“